Herzlich Willkommen in der Chrüzmatt.
Hier begrüssen wir Sie demnächst mit unserem
neuen Internetauftritt.

Wir entwickeln derzeit für Sie einen neuen Internetauftritt. Bis zur Aufschaltung bedienen wir Sie gerne mit dieser temporären Internetseite, welche für Sie die wichtigsten Informationen bereit hält. 


Aufenthalt in der Chrüzmatt


Die Chrüzmatt übernimmt im Auftrag des Gemeindeverbandes Chrüzmatt Hitzkirchertal die stationäre Versorgung für Seniorinnen und Senioren. Wir verfügen über insgesamt 97 Pflegeplätze und die Mieter unserer 16 alters-gerechten Wohnungen profitieren von be-treutem Wohnen und vielfältigen Dienstleistungen. Für unsere Bewohnerinnen und Bewohner engagieren sich rund 150 Mitarbeitende (ca. 95 Vollzeitstellen) und ca. 70 freiwillige Helferinnen und Helfer.

Gerne stellen wir mit Ihnen gemeinsam das für Sie passende Angebot zusammen. Für eine unverbindliche Besichtigung und Beratung stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Mail: info(at)chruezmatt-hitzkirch.ch
Telefon: 041 919 95 11

Öffnungs- / Besuchszeiten

Es besteht derzeit ein teilweises Besuchsverbot! weitere Informationen hier...

Besuche

Unsere Bewohnerinnen und Bewohner können jederzeit Besuche empfangen. Das Haus ist von 07.00 bis 20.00 Uhr offen. Die restliche Zeit sind die Eingänge geschlossen. Angehörige können im Notfall in der Nacht die Nachtglocke betätigen, um die Nachtwachen um Einlass zu bitten.

Gastronomie

Unsere beiden Cafeterias sind geöffnet von Montag bis Sonntag jeweils wie folgt:
Cafeteria Lindenberg 08.00 - 17.00 Uhr
Cafeteria Erlosen 14.00 - 17.00 Uhr

Mittagsgäste sind herzlich willkommen. Sie können unsere Räume auch für Ihre Anlässe, sei es privat oder für Firmen, buchen. Gerne beraten wir Sie individuell.

Kontakt:
Judith Wasser, Leiterin Ökonomie, info(at)chruezmatt-hitzkirch.ch oder Telefon 041 919 95 45 (direkt) oder 041 919 95 11.

Arbeiten in der Chrüzmatt


Mit 150 Mitarbeitenden, davon 22 Lernenden, ist die «Chrüzmatt» ein KMU von grosser volkswirtschaftlicher Bedeutung für die Region. In der «Chrüzmatt» findet sich eine Vielzahl an Berufsbildern mit besten Perspektiven.

Die umsichtige Betreuung der Betagten und eine hohe soziale Komponente sind die Kernelemente eines Kompetenzzentrums, dessen Richtschnur die Komponenten Sicherheit, Wohlbefinden und Gemeinsinn bilden. Die «Chrüzmatt»-Mitarbeitenden geniessen eine hohe Wertschätzung bei den Bewohnerinnen und Bewohnern wie auch bei der Trägerschaft, dem Gemeindeverband Chrüzmatt Hitzkirchertal.

Wir haben derzeit folgende Stellenangebote:


Corona-Virus COVID-19
Informationen und Weisungen, Stand 22. Mai 2020

Die Sicherheit unserer Bewohnerinnen und Bewohner und unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen für uns an erster Stelle. Deshalb haben die Verantwortlichen der Chrüzmatt, abgestützt auf die Vorgaben des Bundesrats und des Kantons Luzern verschiedene Massnahmen umgesetzt. Diese Massnahmen sind einschneidend und ungewohnt, jedoch unabdingbar. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung bei der Umsetzung dieser Massnahmen.

Seitens Bund und Kanton wurden Möglichkeiten einer Lockerung geschaffen. Insbesondere wurde das generelle Besuchsverbot des Regierungsrats Kanton Luzern, befristet bis zum 11. Mai 2020, nicht mehr verlängert. Der Regierungsrat überlässt es den Pflegeheimen, angemessene Lockerungen einzuführen. Diese müssen aber klaren Vorgaben entsprechen. Das heisst, die Pflegeheime können nicht eigenmächtig Besuchsmöglichkeiten einführen, sondern sie haben sich an klare Vorgaben zu halten, welche weiterhin die Bewohnenden und Mitarbeitenden als auch die allgemeine Bevölkerung (Besuchenden) vor einer Ansteckung durch das Corona Virus schützen.

Gestützt auf obige Rahmenbedingungen bieten wir ab nächsten Mittwoch, 27. Mai 2020, folgende weiteren Besuchsmöglichkeiten an:

GRUNDSATZ: 

Die Chrüzmatt hat eigens für den Besuchszweck sogenannte „Besucherzonen“ definiert. Die Zonen sind signalisiert. Der Zutritt in weitere Chrüzmatt-Räumlichkeiten ist verboten.

Alle Besuche sind beim Empfang zu den üblichen Öffnungszeiten anzumelden und es besteht eine Eintragspflicht für die Besuchenden. Zudem muss vor dem Besuch ein kleiner Fragebogen ausgefüllt werden.

Bitte beachten Sie, dass wir für Besucher keine Benutzung von Toiletten anbieten können!


BESUCHSMÖGLICHKEITEN:

  1. Besuche in der Cafeteria Lindenberg werden ab dem 27. Mai 2020, 13.30 Uhr wieder möglich sein. Die Besuchszeit ist vorerst auf 45 Minuten und zwei Besuchende beschränkt. Achtung: aufgrund der Abstandsregeln verfügen wir nur über wenig Besuchstische. Die Regeln des BAG sind einzuhalten. Insbesondere sind keine Berührungen erlaubt. Der Einsatz von Plexiglasscheiben auf den Tischen ist möglich. Getränke werden gegen Bezahlung serviert. Es besteht kein Essensangebot.

  2. Wo es spezielle Situationen erfordern (Demenz), ermöglichen wir neu in den beiden bestehenden Besuchsräumen ein Treffen mit Berührungsmöglichkeit. Entsprechend sind aber erweiterte Schutzmassnahmen notwendig wie z.B. eine Schutzkleidung. Es erfolgt vorher eine Instruktion durch unser Personal. Die Dauer eines Besuchs ist auf 45 Minuten beschränkt.

  3. Weiterhin stehen die beiden Besuchsräume wie bisher mit Abtrennung (grosse Plexiglasscheibe) und den bisherigen Bedingungen zur Verfügung. Die Besuchsdauer wird auf 45 Minuten verlängert (bisher 30 Minuten).

  4. Besuche in den Bewohnerzimmern: Angehörige dürfen unsere Bewohnerinnen und Bewohner nur im Notfall (Zustandsverschlechterung, besondere Umstände) in den Zimmern besuchen. In solchen Notfällen informiert unser Bezugspflegepersonal die Angehörigen. Nach Rücksprache mit der Leiterin Pflege Betreuung, dem Geschäftsführer oder der Stv. Geschäftsführerin ist ein Besuch möglich, sofern die Richtlinien des BAG eingehalten sind: (keine Grippesymptome wie Atembeschwerden, Husten oder Fieber, keine Reise oder Aufenthalt in betroffenen Ländern oder Gebieten innerhalb der letzten 14 Tage und/oder enger Kontakt zu einem laborbestätigten Fall von Corona-Virus innerhalb der letzten 14 Tage). Angehörige tragen beim Besuch in der Chrüzmatt eine Schutzausrüstung , welche am Empfang erhältlich ist.

  5. Der Hiltiplatz bleibt bis auf weiteres unseren Bewohnerinnen und Bewohnern vorbehalten. Ausserhalb der Absperrung stellen wir für Besucher reservierte Gartenstühle zur Verfügung. Damit wollen wir das Gespräch über die signalisierte Mindestabstandsgrenze erleichtern und angenehmer gestalten.

  6. Gottesdienste: Gottesdienste in der Chrüzmatt werden gemäss den Weisungen der Kirchenverwaltung bis auf Weiteres nicht mehr durchgeführt. 

  7. Gastronomie: Die Cafeterias Lindenberg und Erlosen sind auch weiterhin und bis auf Widerruf für eine allgemeine Nutzung geschlossen. Ausgenommen davon ist die Besuchsregelung gemäss Punkt 1.

Für Auskünfte wenden Sie sich bitte an das Empfangspersonal oder direkt an die zuständige Pflegeabteilung. Wir danken Ihnen sehr, dass Sie durch konsequentes Befolgen obiger Weisungen uns im Schützen unserer Bewohnerinnen und Bewohner unterstützen!


Die Geschäftsleitung

Chrüzmatt
Cornelistrasse 3
6285 Hitzkirch
Telefon +41 41 919 95 11
Email info(at)chruezmatt-hitzkirch.ch
 
Das Zukunftsprojekt des
Gemeindeverbands Chrüzmatt Hitzkirchertal


Telefon +41 41 919 95 44
Email info(at)stoecklimatt-hitzkirch.ch